Yes, please! No, thanks!

We noticed you’re visiting our site from North America. Would you like to visit our Alpha Wax USA website?

Alpha Wax

Latest updates

Alpha Wax becomes part of Awax Group

Awax, the European market leader in the production of specialty waxes, announces the acquisition of Alpha Wax, the number 1 wax distributor in Europe and North America. “Both companies have a shared vision of problem-solving and innovation,” says Giuseppe Ambroggio, CEO and founder of Awax. “Our operational excellence and Alpha Wax’s focus on customer intimacy makes for a perfect combination”. Meer →

Die beste Alternative: Alpha-Olefin Wachs, Shell Neodene 26+

Während der letzten Dekade hat sich das globale Wachsangebot grundlegend verändert. Wegen des weltweit gestiegenen Bedarfs an technisch höherwertigen Motorenölen haben viele Ölraffinerien ihre traditionellen Schmierstoff-Grundölproduktionseinheiten geschlossen oder sie zu Produktionsstätten neuerer Technologien umgewandelt. Dieses hatte aber nicht nur einen Einfluß auf die Versorgung mit Grundölen, da es ebenfalls bewirkt, dass viel weni-ger Wachs als zuvor produziert wird.

Infolgedessen haben viele Wachskunden tatkräftig nach alternativen Rohstoffen für die Pro-duktion ihrer Kerzen, Spanplatten, Beschichtungen und anderen Produkte gesucht. Als eine Alternative zu Wachs wurden gehärtete Pflanzenöle, wie etwa Palm- oder Sojaöl, oder sogar tierische Fette für einige Anwendungen populär. Darüber hinaus gab in der letzten Zeit zu-nehmend Diskussionen über eine neue (aber alte) Alternative aus China: Die Nutzung des Fischer-Tropsch-Verfahren, i.e. Wachs wird dort jetzt auch aus Kohle produziert.

Für eine Reihe von Anwendungen sind diese Alternativen gut geeignet um den technischen Erfordernissen zu entsprechen. Zusätzlich können diese Produkte auch geschäftlich von Inte-resse sein. Allerdings haben diese Alternativen gleichzeitig auch einen großen Nachteil.

Zugegebenermaßen arbeiten wir nicht in der am umweltfreundlichsten Industrie.

Aber wenn die Effekte der Rodung der Regenwälder, der Waldbrände und des Verlustes der Torfböden auf denen die Bäume stehen Berücksichtigung finden, werden gemäß einer Stud-ie der Europäischen Kommision bei der Herstellung von Pflanzenölen mehr als dreimal sovi-el Treishausgase emittiert, wie bei der Herstellung aus Rohöl. Nicht ohne Grund hat das Europäische Parlament letztes Jahr entschieden die Verwendung von Palmöl zur Herstel-lung von Biotreibstoffen ab 2021 zu untersagen. Aber dieses betrifft mit Sicherheit nicht nur Palmöl; die vielen Waldbrändes, die aktuell den brasilianischen Amazonas verwüsten ma-chen schmerzvoll deutlich, dass die Regenwälder dort auch für die Herstellung von Soja (hauptsächlich als Tiernahrung) weichen müssen.

Wenn Kohle zur Produktion von Ölprodukten wie Motorenbenzine und Wachs verwendet wird ist die CO2 Emission in etwa zweimal so hoch als wenn diese Produkte konventionell aus Röhöl produziert würden #). Darüber hinaus ist für jeden Liter, der aus Kohle erzeugt wird mehr als 10 Liter frisches Wasser erforderlich. Viele Stellen fragen sich wie es möglich ist, dass die Chinesische Regierung für den Bau dieser Mega-Raffinierien Lizenzen erteilt hat und auf der anderen Seite hart daran arbeitet ihre Klimaziele zu erfüllen.

Dieses lässt die Frage aufwerfen, ob nicht sogar bessere Alternativen zum Petroleumwachs verfügbar sind.

Zu Beginn dieses Jahres 2019 hat Shell eine große Erweiterung ihrer Alpha-Olefine Fabrik in Geismar, Louisiana, USA, abgeschlossen. Alpha-Olefine sind die Schlüsselbestandteile in Produkten, die Menschen täglich gebrauchen, wie Waschmittel, Schmiermittel und Handseife. Seit diesem Sommer sind auch Alpha-Olefine mit längeren Molekularstrukturen verfügbar, was in vielen Anwendungen die Eignung zur Nutzung als Alternative zu tradi-tionellen Wachsen bedeutet. Dieses synthetische Wachs hat eine konstante Qualität mit einer perfekten linearen Struktur in der Farbe Weiss, besitzt gute wasserabweisende Eigen-schaften und ist gut langfristig und vor Ort verfügbar. Und nicht zuletzt ist dieses Alpha-Olefin Wachs zu einem wettbewerbswerbsfähigen Preis zu erhalten. Und nein, um ehrlich zu sein: nicht wirklich grün. Aber, grüner als alle anderen Alternativen.

In der reinen Variante wird dieses Produkt von uns unter dem Namen Neoden 26+ ange-boten. Alpha Wax hat auch bereits eine Anzahl von Mischungen auf Basis dieses neuen Al-pha-Olefin Wachses entwickelt, diese werden unter den Namen Carisma (EU) and Pomona (US) angeboten. Alle technischen Spezifikationen können auf unserer Website: www.alphawax.com eingesehen werden.

#) Daten aus der Studie: Mantripragada/Rubin – Carnegie University. Als Lieferant von Fisch-er-Tropsch Wachsen möchten wir unbedingt erwähnen, dass es nicht so sehr die Produk-tionsmethode, sondern eher das eingesetzte Rohmaterial betrifft. Würde Erdgas anstelle von Kohle verwendet wäre die Ököbilanz hinsichtlich der Emissionen mehr oder weniger mit der einer Produktion aus Rohöl vergleichbar

Alpha Wax liefert jetzt auch Prozess- und Grundöle

Unsere Kunden fragen uns regelmäßig, ob wir auch Weissöle für eine Vielzahl von Anwendungen, in denen sowohl Wachse als auch Öle Verwendung finden, liefern können. Beispiele hierfür sind industrielle Anwendungen wie Klebstoffe, Textilien und Gummi, aber ebenso Anwendungen, bei den restriktivere Genehmigungsvorgaben vorliegen, wie z.B. Kosmetika und Vaseline

Mit großer Freude können wir Sie darüber informieren, dass wir in der Tat ab sofort die Möglichkeit haben, Ihnen diese Öle aus unserem Tanklager in NL-Rotterdam (NL) anbieten zu können. Unsere neuen “Fenix Oils” sind hochraffinierte Prozessöle basierend auf der Gruppe II Technologie, welche sicherstellt, dass die Öle frei von Aromaten, Schwefel und polaren Anteilen sind, aber sie sind auch nahezu farblos und besitzen eine außerordentlich gute UV Stabilität.

Aber das ist noch nicht Alles. Auf der Suche nach den allerbesten Gruppe II Prozessölen für unsere Kunden haben wir einen neuen Produzenten von Gruppe III Grundölen kennengelernt. Die Qualität der Produkte aus dieser Raffinerie trifft in vollkommener Weise den steigenden Bedarf der Nordameríkanischen und Europäischen Grundölkäufer, die Motoröle höchster Qualität für die verbesserte Motorenleistung nachfragen. Weiterhin erfüllen diese Produkte höhere Umweltschutzanforderungen als die bisherigen Produkte. Diese Grundöle mit dem Namen “Siren Oil” sind bereits von einer großen Anzahl von Automobilherstellern und weiteren Erstausrüstern freigegeben worden. Alpha Wax kann diese Siren Group III Grundöle direkt aus dem Tanklager in Rotterdam liefern.

Wenn Sie gerne mehr über unsere neuen Gruppe II “Fenix” Prozessöle und Gruppe III “Siren” Grundöle wissen möchten, können Sie diese Informationen unserer Produktübersicht auf der Alpha

Alpha Wax USA eröffnet ein neues Büro in Houston

Alpha Wax USA, Corp. ist stolz die Eröffnung eines neuen Büros in Houston in dieser Woche verkünden zu können.

“Ich bin sehr aufgeregt das Alpha Wax Büro eröffnet zu sehen. Es veranschaulicht das Alpha Wax Bekenntnis zu Wachstum und Expansion,” bemerkte Arjan Sjardijn, Gesamtverkaufsdirektor.

Mit Wirkung vom 01. Juni 2018 wurde Alpha Wax USA zum bevollmächtigten Vertriebsunternehmen für Shell Wachsprodukte in den USA ernannt.

“Wir sind begeistert! Das neue Büro ermöglicht es uns das Shell Wachsgeschäft zu unterstützen und auf die wachsenden Bedürfnisse unserer verschiedenartigen Kunden wirksam einzugehen, gewillt die Shell Wachse und unsere maßgeschneiderten Mischungslösungen in deren Geschäft einzuführen. Die Eröffnung wird ein großartiges Forum sein potentielle Neukunden zu treffen, Wachse von höchster Qualität zu liefern und die Vertrauenswürdigkeit zu entwickeln, welche Geschäftschancen Alpha Wax eröffnet”, folgerte Sjardijn.

Die neue Firmenanschrift ist: Alpha Wax USA, 708 Main Street, Suite 06-100, Houston, TX 77002, USA. Telephone: (346) 299-5500.

EU sagt Nein zu Palmöl für Bio-Treibstoffen. Kerzen werden das Nächste sein.

Das Europaparlament hat entschieden die Genehmigung zur Verwendung von Palmöl in Treibstoffen 2021 auslaufen zu lassen. Die EU-Abgeordneten haben darüber hinaus entschieden, weitere Bio-Kraftstoffe auf Basis nachwachsender Rohstoffe, wie Soja und Raps auf dem Niveau von 2017 festzuschreiben, bis 2030 ein vollständiges Verbot zur Verwendung von Pflanzenölen in Treibstoffen in Kraft treten wird.

Obwohl Umweltschützer zugeben, dass Treibstoffe auf Pflanzenbasis eine sauberere Verbrennung im Motor bewirken, haben die Bedenken hinsichtlich der Umweltzerstörung durch Biokraftstoffe, Menschenrechtsverletzungen und den Einfluss auf die Lebensmittelpreise den Enthusiasmus für das was einst als machbare Alternative zu fossilen Brennstoffen gedacht war, gedämpft.

Biodiesel aus nativem Pflanzenöl führt zu ungefähr 80 % höheren Emissionen als Dieselkraftstoff aus fossilem Ursprung, das er ersetzen sollte, wenn hierbei der Verlust an Kohlenstoff wie zum Beispiel bei Torfmooren auch in Verbindung mit der Zerstörung von Wäldern in Betracht gezogen wird. Palmöl hat die höchsten Treibhausgasemissionen aller Rohstoffe zur Herstellung von Bio-Kraftstoffen.

Europa mag hier ein Vorreiter sein, aber eine ähnliche Entwicklung könnte ebenfalls in den USA entstehen, wo das Renewable Fuel Standard Program (RFS) zu einem akuten Anstieg an Treibstoffen auf Basis von Mais und Soja geführt hat. Die Grundüberlegung dieses Programmes war, dass die Bio-Kraftstoffe sauberer sind und der Bedarf an ausländischem Rohöl reduziert würde. Allerdings hat das Programm auch bewirkt eine Lebensmittel gegen Treibstoffe Debatte zu entfachen, da die Widersacher sagen, dass das Land genutzt werden sollte Lebensmittel zu erzeugen und nicht nur pflanzliche Produkte.

Wir als Alpha Wax erwarten, dass das EU-Verbot von Palmöl früher oder später dieselben Auswirkungen für die Verwendung von hydrierten Pflanzenölen in Kerzen haben wird. Schon heute sehen wir eine immer weiter anwachsende Zahl von Kerzenproduzenten, die sich aus Umweltschutzerwägungen und aus Sozialethischen Gründen gegen den Gebrauch von Palmöl, Soja oder Raps (Canola) als Rohstoff für ihre Kerzen aussprechen, obwohl pflanzliche Rohstoffe einen günstigeren Preis erbringen könnten.

Um diesen Trend zu unterstützen, hat Alpha Wax eine Auswahl massgefertigter qualitativ hochwertiger Wachsblends für die Herstellung von Gläser- oder Einzelkerzen entwickelt, die frei von jeglichen Inhaltsstoffen pflanzlichen Ursprungs oder tierischer Fette sind. Diese Wachsblends enthalten ausschließlich die neuesten und innovativsten verfügbaren synthetischen Wachse, die zu einer maximalen Leistung führen.

Sie finden diese Wachse auf unserer Produktseite unter Carisma Jar T02, T06 oder T08; gerne können Sie aber auch unsere Verkaufsmitarbeiter zu weiteren Einzelheiten kontaktieren.

Joe Lasaponara and Lindsey Barnes join Alpha Wax USA, Corporation

We are pleased to announce that effective January 1st, 2018 Joe Lasaponara will join Alpha Wax as a Sales & Business Development Manager at Alpha Wax USA.

Joe has amassed over twenty years of experience selling specialty and commodity chemicals to a variety of markets (Imaging, Coatings, Plastics, Personal Care, Adhesives, Wax Blenders and Lubricants) from several positions for various companies in the USA, including: Ajinomoto, Baker Hughes and Koster Keunen.

Joe’s experience will enhance our growing sales team and market presence in the United States. He will be working from his home office in New York and can be contacted regarding our wax products at: Joe.Lasaponara@alphawax.com .

Additionally, industry veteran Lindsey Barnes has joined the Alpha Wax USA team.

Lindsey, who has joined our team in December as our Product Development Manager, brings his technical knowledge and skill to enhance our team’s ability to custom formulate for the North American market.

With almost 40 years of experience in waxes, Lindsey has extended knowledge of wax production, blending and processing. He gained expertise at the Bareco division of Petrolite (now Baker) and as Technical Director at Citgo and Masterank.

At Alpha Wax USA Lindsey will be responsible for developing tailor made blends for customers and optimizing production at our wax storage and blending facility in New Orleans.

Lindsey will be working from his home office in Beaumont and can be contacted at: Lindsey.Barnes@alphawax.com .

Please join us in wishing Joe and Lindsey all the best and every success in their new positions.

Wir können wieder Shell Slackwaxe anbieten!

Vor drei Jahren mussten wir alle Kunden informieren, daß die Shell Base Oil Raffinerie in Pernis (Rotterdam) zu Beginn 2016 geschlossen wird. Die unmittelbare Konsequenz dieser Schließung war nicht nur, daß es dort keine Base Oils mehr geben würde, sondern auch, daß die Produktion der Shell Slackwaxe (SPO, LMO, MMO) und Shell Mikrowachse (LMP, MMP, HMP) beendet würde. Natürlich war dies sowohl für uns als auch alle Kunden ein großer Schock.

Seit dieser Woche hat sich jedoch unsere Situation geändert und die Welt sieht völlig anders aus. In den letzten zwei Jahren hat Shell in ihre Base Oil Raffinerie in Bukom (Singapur) investiert, woraus die Verfügbarkeit der Slackwaxe (SPO, LMO) von diesem Standort resultiert. Und die großartige Nachricht ist, daß die Qualität dieser Produkte exakt die gleiche wie bei den damaligen Produkten ist und die Mengen für einen langen Zeitraum garantiert sind.

Shell hat entschieden und Alpha Wax ausgewählt den Vertrieb und die Warenverteilung dieser Slackwaxe für Europa und die Vereinigten Staaten von Amerika durchzuführen. Beginnend ab dem 1. Juli 2017 können wir Ihnen SPO und LMO von unseren Tanklagern in Rotterdam und Houston anbieten. Sie können sich sicher vorstellen, daß wir es nicht abwarten können Sie zu kontaktieren und Sie über diese großartige Nachricht zu informieren.

Wir werden America wieder großartig machen !

Wir erweitern unsere Wachsaktivitäten im Amerikanischen Markt und haben Lisa Hunt, um uns in diesen Bestrebungen zu helfen, eingestellt. Mit ihren umfangreichen Erfahrungen und Kenntnissen des Wachsmarktes ist sie ein wertvoller Aktivposten für unser Team.

Sie wird für den Verkauf unserer Wachse unserer mannigfaltigen Portfolio zuständig sein, aber auch die Produktentwicklung in den Vereinigten Staaten verantworten. Infolgedessen werden wir Ihnen eine große Auswahl an Wachsen höchster Qualität anbieten können, beginnend mit Standardprodukten, bis hin zu eigens für Ihre Anwendung entwickelten Abmischungen, unter dauerhafter Beibehaltung hoher Standards.

Unser Portfolio besteht aus: Slackwaxes, FT Paraffinwachse und Mikrokristalline Wachse. All diese Wachse sind in flüssiger Form aus unserem Tanklager bzw. unserer Abmischanlage in Houston/TX verfügbar. Der Großteil der Wachse ist ebenfalls konfektioniert erhältlich.

Aus diesem Grunde können wir mit Sicherheit und auch einer kleinen Portion Stolz behaupten: Wir werden America wieder großartig machen !

Alpha Wax nimmt an der European Coatings Show in Nürnberg teil

Alpha Wax nimmt an der diesjährigen Ausgabe der European Coatings Show, die vom 4. bis 6. April 2017 in Nürnberg, Deutschland, stattfindet, teil.

Während dieser internationalen Zusammenkunft der Coating- und Farbenindustrie wird Alpha Wax seine neue Produktlinie der high quality Mikrokristallinen Wachsen einführen.

Neben dieser exklusiven Auswahl an Mikrowachsen werden wir ebenfalls unser Vollsortiment von Shell FT Wachsen, Trecora Polyethylen Wachsen und unsere individuell angepassten Wachs Blends für die Coating Industrie unter dem Namen Carisma Wax präsentieren.

Bitte treffen Sie unsere Mitarbeiter und besuchen Sie unseren Stand 272 in Halle 4.

Alpha Wax ist der neue Distributor für Trecora Chemical Polyethylen Wachse in Europa

Trecora Chemical Inc, ein Hersteller von Polyethylenwachsen mit Sitz in Pasadena, Texas/USA hat Alpha Wax zu seinem Distributor für (in) Europa bestellt. Die Hinzufügung der Polyethylenwachse vervollständigt unser aktuelles Wachsangebot für die Märkte und ermöglicht es uns, die Bedürfnisse unserer Kunden besser zu bedienen.

“Wir sind höchst erfreut diese neue Partnerschaft mit Trecora Chemicals einzugehen“ stellt Dick Haan Alpha Wax BV’s CEO heraus. „Trecora´s herausragende Auswahl an Produkten höchster Qualität und ihr Kundenausgerichteter Denkansatz passt perfekt zu unserer Mission den Europäischen Endkunden den maximal möglichen und flexibelsten Service anzubieten”

“Alpha Wax ist perfekt ausgerüstet, unsere Marktbreite in Europa zu erweitern und ermöglicht es uns, Zugang zu den Hauptwachsmärkten zu gewinnen“, sagte Peter Loggenberg, President der Trecora Chemical Inc. „Alpha Wax hat ein hervorragendes Ansehen in den Wachsmärkten als Unternehmen, das sehr stark auf die Kundenzufriedenheit fokussiert ist und wir freuen uns sehr unsere Geschäfte gemeinsam wachsen zu lassen”

Ein vollständige Übersicht über diese Polyethylenwachse höchster Qualität finden Sie hier